Hallo ihr Lieben!


Vielleicht fragt ihr Euch manchmal wie so ein Tagesablauf bei uns abläuft? Ich versuche es Euch zu beschreiben.


Gestartet wird um 8:30 im Laden.

Doch für Frau Schmitt beginnt der Tag schon viel früher- sie streift über den Düsseldorfer Großmarkt, in einer Ecke entdeckt sie traumhafte Pfingstrosen, am anderen Stand erfreut sie sich über die ersten englischen Rosen von heimischen Gärtnern, nicht zu vergessen der verführerisch duftende Flieder... Nach ihrem Rundgang erfüllt dann ein Blumenmeer das ganze Auto!


Wir bereiten indessen Vasen vor und checken das Programm für den Tag. Wenn Frau Schmitt in der Tür erscheint geht das Treiben dann richtig los.


Alle Blumen müssen reingeholt, angeschnitten und auf Wasser gestellt werden. Die ersten dringenden Bestellungen werden rausgeschickt und nach einer kurzen Frühstückspause geht es voller Elan weiter.


Je nach Wochentag und Auftragslage werden Abonnements gestaltet, Sträuße gebunden und Blumendekorationen für jeglichen Anlass kreiert...




An den Tagen, an dem der Laden zu ist, sind wir floralen Poeten oft mit dem Wagen unterwegs, liefern aus und pflegen Pflanzen in unterschiedlichen Firmen. Donnerstag bis Samstag ist hingegen immer einer im Laden, da dieser geöffnet ist und Kunden jederzeit gerne hereinkommen können. Zudem klingelt oft das Telefon, denn besonders telefonisch werden viele Aufträge akquiriert und besprochen.


Also ruft einfach an: 0211 4955770 - wir freuen uns!






Um 18:30 ist dann meistens Schluss,

nur bei großen Events legen wir eine Abendschicht ein. Am Ende des Tages gehen wir geschafft aber froh gestimmt nach Hause, denn wann schläft man besser als mit einem müden Körper und einem erfüllten Geist?


Ein kurzes Fazit:

Bei uns gleicht kein Tag dem anderen und Langeweile ist bei uns fehl am Platz!


Schaut doch mal bei uns auf unserer Internetseite, Facebook und Instagram vorbei.



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag

Bis bald

L


Das Blumenhaus am Hofgarten wünscht Euch allen blumige Ostertage!


Hallo ihr Lieben!


Der Frühling erwacht, die Sonne scheint und die Tage werden länger -da bekommt man doch gleich Lust die Sommersachen rauszuholen und das Zuhause mit frischen Blumen zu schmücken!

Auch in der Stadt erkennt man die neu aufkommende Lebensfreude. Die Mode erfrischt durch spritzige Farben und vor den Eisdielen bilden sich bereits die ersten Schlangen...

Wer über die Kö Richtung Karlsplatz schlendert sollte die Augen (und Nase) offen halten und nach Aesop Ausschau halten!


Denn dieser Laden hat die Jahreszeit genutzt um eine atemberaubende Installation einer Blumenwiese zu veranlassen. Wir floralen Poeten durften also mal wieder unser Können zur Schau stellen und hatten dabei eine Menge Freude!

Ach, wie tut das gut, so etwas frisches, herzerfreuendes zu gestalten!

Mitten in dem recht schlicht und reduziert gehaltenen Shop, der unter anderen Cremes und allerhand Beauty-& Verwöhnangebote anbietet, erstreckt sich nun für zwei Wochen ein Blumengewimmel aus Maiglöckchen,Ranunkeln,Kamille und vielem mehr!




Wer hineintritt wird sogleich durch den betörenden Duft,der im Hintergrund laufenden Musik und der organischen Form der Blumentheke in den Bann gezogen - ein wahrer Genuss für alle Sinne!



Das ist doch die beste Einstimmung auf das nahende Osterfest, welches das neu erwachende Leben feiert!

Und falls Ihr noch ein kleines Geschenk für das Osternest braucht, werdet ihr bei uns bestimmt fündig! Wir sind am Samstag von 8:30- 14:00 für Euch da und freuen uns auf Euren Besuch!


Genießt die herrliche Sonne!

L